2. Dezember 2019

Damit Ihre Leser IHRE Leser bleiben.

//ibm – in-book-marketing: Das Original

Vereinfacht und automatisiert die Bestückung von E-Books mit passenden, shopspezifischen Leseempfehlungen samt Kauflinks, nutzt dabei die Affiliate-Programme der Onlinehändler und steigert die Umsätze durch hohe Konversionsraten. Auch mit Leseproben verfügbar.

Herausforderung

Leseempfehlungen – auch als Eigenanzeigen bezeichnet – sind in Printbüchern ein bewährtes Mittel, um Leser auf thematisch möglichst zum Buch und damit zur Zielgruppe passende Titel aufmerksam zu machen. Bei E-Books gibt es diese Empfehlungen ebenfalls, allerdings quer über alle Verlage hinweg – ohne Ihre Zustimmung und ohne jedes Mitspracherecht, denn die Shops spielen am Ende eines Titels genau die Anzeigen ein, die sie für richtig halten.

Bei der Herstellung von E-Books können Sie dem entgegenwirken, indem Sie am Ende des Buches Eigenanzeigen manuell erstellen und in Ihre Titel einbauen, in Handarbeit ist das aber zeitaufwendig und teuer – sowohl in Planung, Ausführung und Herstellung als auch bei nachgelagerten Erfolgskontrollen und Auswertungen.

Lösung

meine.readbox //ibm verwandelt die Handarbeit in einen automatisierten Prozess. So können Sie über ein einfaches oder beliebig komplexes Regelwerk bestimmen, welche Titel welche Leseempfehlungen erhalten. Sie können Titel direkt verknüpfen, Automatisierungsregeln anlegen, Mediendateien und Grafiken einbauen, und alle diese Elemente mit Kauflinks bestücken. Über Affiliate-Links und zusätzliche Analyseverfahren werten Sie den Erfolg Ihrer Anzeigen aus und können so Ihre Empfehlungsstrategie weiter optimieren.

  • Funktion: meine.readbox //ibm greift auf die Produktmetadaten Ihrer Titel zu und erlaubt somit das Anlegen von Regeln, die eine optimal auf die Zielgruppe zugeschnittene Auswahl an Anzeigen möglich macht. Ganz konkret ist es z. B. möglich, neben individuell ausgewählten Empfehlungen vollautomatisch Anzeigen von Titeln desselben Autors oder Genres oder des nächsten Bands einer Reihe erstellen zu lassen. Auch die Einrichtung einer Altersbegrenzung für vorgeschlagne Titel oder eine Blacklistfunktion ist möglich. Die Positionierung der Empfehlungen ist sowohl am Ende als auch am Anfang eines Titels möglich. Falls Sie eine manuelle Kontrolle der ausgewählten Anzeigen bevorzugen, nutzen Sie die Freigabefunktion zur Überprüfung. So haben Sie immer genauestens unter Kontrolle, welche Titelempfehlungen in Ihren Produkten enthalten sind.
  • E-Books & Kauflinks: Der Einbau der Empfehlungen erfolgt vollautomatisch durch das System. Die Anzeigen werden standardisiert über ein Template gestaltet und Leseproben aus anderen E-Books extrahiert. Die EPUB-Dateien der Titel werden mit den Anzeigen und Leseproben bestückt, das Inhaltsverzeichnis wird angepasst und die Titel werden neu ausgeliefert. Die Kauflinks werden dabei shopspezifisch erzeugt, ein amazon-Titel enthält also z. B. nur Links zu amazon-Produktdetailseiten oder ein tolino-Titel nur Links zum tolino-Shop – so werden Komplikationen mit den Shops vermieden.
  • Fremdanzeigen & Mediendateien: Falls Sie eine Fremdanzeige, ein Event oder etwas gänzlich anderes bewerben möchten, erlaubt meine.readbox //ibm den Einbau individueller Mediendateien.
  • Überblick: Damit Sie tagesaktuell sehen, wie sich die Verkäufe beworbener Titel entwickeln, liefert das Dashboard des Tools die passenden KPIs.

  • Ressourcen sparen & Flexibilität gewinnen: Durch die automatisierte Zusammenstellung von Titeln und Empfehlungen und die anschließende Bearbeitung von E-Books durch das System sparen Sie Herstellungskosten, Arbeitszeit und gewinnen zusätzlich an Flexibilität. So können Sie ohne großen Planungsaufwand bei Neuerscheinungen und veränderten Prioritäten stets schnell und einfach aktualisierte Empfehlungen neu ausliefern.
  • Analytics: Für Handelspartner wie Amazon, Apple und Google wertet das System über Affiliate-IDs in den Kauflinks automatisch aus, wie oft ein Titel über Kauflinks gekauft wurde. So haben Sie immer einen Überblick darüber, ob Ihr Marketingkonzept aufgeht und können bei Bedarf mit In-Book Marketing schnell und einfach nachsteuern.

Nutzen

  • Mit Leseempfehlungen erreichen Sie den Leser genau in dem Moment, in dem sein Wunsch zum Weiterlesen am größten ist.
  • → Über die Kauflinks der Empfehlungen erreichen Sie eine besonders hohe Konversion und steigern dadurch Ihren Umsatz bei niedrigen Kosten.
  • Optimiertes Empfehlungsmarketing durch regelbasierte Automation. → Ihre E-Books sind stets mit aktuellen Leseempfehlungen ausgestattet.
  • Sie bestimmen, welche Leseempfehlungen Ihre Kunden zuerst zu Gesicht bekommen. → Sie holen sich die Kontrolle über die Anzeigenauswahl von den Handelspartnern zurück.
  • Platzieren Sie Ihre Anzeigen genau dort, wo Ihre Leser sie sehen – am Anfang oder am Ende eines Titels. → Das Tool ist sowohl für Fach- & Sachbuch als auch für Belletristik geeignet.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie das meine.readbox in-book-marketing auch für Sie eine bessere, direkte Kundenbindung und zusätzliche Umsätze generieren kann. Über Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns: