14. Mai 2020

Erstellen Sie eine Event-Timeline für Ihre Titel

Behalten Sie alle getätigten Marketingmaßnahmen für Ihre Titel im Blick

Das Tool macht es möglich, alle Events – also Marketingmaßnahmen, Preisaktionen, Lesungen, Messen, etc. – zu einem ausgewählten Titel bibliographisch festzuhalten und so mit der Performance des jeweiligen Titels in Zusammenhang zu bringen.

Herausforderung

Für den Erfolg eines Titels sind unterschiedliche Ereignisse – wir nenne Sie Events – in seinem Lebenszyklus entscheidend. Manche davon sind geplant und gewollt, manche ergeben sich eher durch Zufall. So der so ist es wichtig, diese Ereignisse festzuhalten und genau abzuwägen, wie sie sich auf die Performance eines Titels auswirken.

Lösung

Über den Titelbestand von meine.readbox gelangen Sie in die Detailansicht einse Titels. Hier findet sich die Möglichkeit in den Metadaten des Titels ein Event manuell einzutragen. Zu einem Event gehört ein Name, ein Datum – wahlweise ein Tag oder ein Zeitraum – und ein Eventtyp.

Als Eventtyp gelten folgende Ereignisse:

  • Marketingkampagnen
  • Preisaktionen
  • Fernseh-Interviews mit einem Autor
  • Die Veröffentlichung von Blogbeiträgen
  • Der Erscheinungstermin
  • Der Zeitpunkt einer Metadaten-Optimierung

Die Darstellung erfolgt über die Timeline-Grafiken, in der jeder Eventtyp einer Farbe zugeordnet ist.

Nutzen

  • Sammeln Sie alle zu einem Titel gehörigen Events am selben Ort.
    → Behalten Sie den Überblick über die getätigten Marketingmaßnahmen.
  • Ziehen Sie Rückschlüsse ob Events die Performance eines Titels direkt beeinflussen.
    → Die Timeline-Grafiken geben Aufschluss über den Zusammenhang von Events und Performance des Titels.

Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile unseres Event-Features für meine.readbox in einem persönlichen Gespräch. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – direkt per Telefon (+49 231 586933-44) oder so: