Allgemein

Der 5. readbox Kundentag: 3 Fragen an Jochen Grieving

Veröffentlicht am

Auch Jochen Grieving, Mitinhaber der Buchhandlung transfer. bücher und medien. wird einen Vortrag auf unserem readbox Kundentag halten. Wie der Titel „Das stationäre Sortiment als (Marketing-)Partner der Verlage?“ verrät, wird es dabei voranging um das Verhältnis zwischen Verlagen und Buchhandel in Sachen Marketing gehen. Warum das Thema so wichtig ist und was er an dem […]

Allgemein

Der 5. readbox Kundentag: 3 Fragen an Arno Heinisch

Veröffentlicht am

Arno Heinisch, (Mit-)Gründer und Geschäftsführer von Rocket Beans TV, wird den readbox Kundentag am 10. September mit einer Keynote mit dem Titel„Nach vorne scheitern: Über erfolgreiche Content Creation und Vermarktung im Netz.“ eröffnen. Das haben wir zum Anlass genommen, ein Kurzinterview mit ihm zu führen, um mehr über sein Vortragsthema und die Verbindung zur Buchbranche […]

Allgemein

Lesen fördern, mehr Bücher verkaufen … aber wie?

Veröffentlicht am

9. November 2018 – „Redaktion und Zeitung für moderne Wirtschaft“ – so lautet der Untertitel des TREND-REPORT, der als Printmagazin dreimal jährlich die Gesamtausgabe des Handelsblatt begleitet und online alle Inhalte als „Open Content“ frei verfügbar macht (Hintergrund siehe https://trendreport.de/ueber-uns/open-content-redaktionskonzept/). Ich hatte Gelegenheit, dem TREND-REPORT ein paar Fragen zu beantworten rund um den Themenkomplex „Welchen Herausforderungen […]

Allgemein

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 2)

Veröffentlicht am

18. Oktober 2018 – Neben mehr Umsatz kann auch mehr Reichweite das Ziel einer Preisaktion sein. Und die meiste Reichweite erzielen Sie mit kostenlosen E-Books, die Downloadzahlen dieser Titel sind in der Regel enorm: 2. Wann machen 0-€-Aktionen Sinn? Ein klassisches Szenario für eine 0-€-Aktion ist der Einstieg in eine Reihe mit einem kostenlosen Band […]

Allgemein

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 1)

Veröffentlicht am

11. Oktober 2018 – Preisaktionen sind heute immer noch das effizienteste Mittel, um E-Books erfolgreich zu bewerben. Klassenprimus ist dabei der gute alte Kindle Deal vom großen a. Warum? Weil dort neben der Reichweite auch alle zur Verfügung stehenden Daten ausgewertet und Aktionen entsprechend von Anfang an optimiert werden. Für erfolgreiche Preisaktionen in Eigenregie gilt […]

Allgemein

Getrieben von Daten? Vom Sinn und Unsinn datengetriebenen Publizierens

Veröffentlicht am

29. Juni 2018 – Data Driven Publishing. Ist das schon wieder eins dieser rasch vergänglichen Buzzwords, die es nicht mal in den Gartners Hype Cycle geschafft haben oder doch eine ernstzunehmende Strategie, um das Verlagsgeschäft planbarer, umsatzstärker und rentabler zu machen? Dieser Artikel ist der erste einer kleinen Serie, die zeigt, wie wir bei readbox […]

Buchhandel

„Das nächste Spiel ist immer das nächste“ … oder: Chancen und Technologien für eine größere Unabhängigkeit vom Handel

Veröffentlicht am

Seit Monaten sammele ich Themen (und von denen gibt’s nicht zu wenige), bei denen ich denke: „Das musst Du verbloggen“ – und dann klingelt das Telefon, kommt eine Mail, eine IM, der Flieger geht, der nächste Termin steht an … Aber irgendwas ist ja immer und deshalb – tadaaa – fangen wir jetzt einfach wieder […]