Buchhandel

Käuferschwund oder Marktwachstum? Medienwandel oder Wendepunkt?

Veröffentlicht am

Wo steht unsere Branche eigentlich? Ein Versuch der Analyse. Vielleicht geht es Ihnen genauso: Ich jedenfalls bin verwirrt. Noch vor einem Jahr beklagten wir die in der „Quo Vadis“-Studie des Börsenvereins konstatierten Millionen verlorener Leser, die Gründe eindrücklich vor Augen geführt unter anderem in Ausschnitten aus den geführten Panel-Interviews: Eine signifikant gewachsene Vielfalt an Medienangeboten. […]

Digitaler Handel

Bücher verkaufen: Gestern, heute und morgen (Teil 3)

Veröffentlicht am

Dies ist die Fortsetzung des zweiten Teils des Artikels „Bücher verkaufen: Gestern, heute und morgen“ These 3: Verlage erfinden sich und ihre Kernkompetenz neu – vom Produktspezialisten zum Daten-Experten für Märkte, Trends und Erfolgsfaktoren in der Autorenvermarktung Im „Welt“-Artikel über Sony Music’s Neuausrichtung ist zu lesen: Sony Music habe sich zuletzt stärker auf seine Kernkompetenz fokussiert. Dazu gehöre vor allem […]

Digitaler Handel

Bücher verkaufen: Gestern, heute und morgen (Teil 2)

Veröffentlicht am

Dies ist die Fortsetzung des ersten Teils des Artikels „Bücher verkaufen: Gestern, heute und morgen“ These 2: Die Aufmerksamkeitsspanne der Konsumenten sinkt mit einem zunehmenden Medien-Überangebot – und mit ihr sinken auch die erzielbaren Erlöse Die Rechnung von Sony scheint einfach: „Ein Streaming-Nutzer gibt im Jahr 120 Euro für seinen Dienst aus, der durchschnittliche Musikkäufer […]

Digitaler Handel

Bücher verkaufen: Gestern, heute und morgen (Teil 1)

Veröffentlicht am

Eigentlich wollte ich so zum Ende des Jahres nur alles Gute, Erfolg und Glück für’s neue Jahr wünschen, aber dann kamen noch zwei bzw. drei Dinge dazwischen, die ich gerne hier auch noch verwerten will: Zum Ersten wäre da das „Sonntagsgespräch“ mit mir im Buchmarkt, in dem ich versucht habe (und die Gelegenheit bekam – […]