AllgemeinFeature HacksVerlage

meine.readbox: Feature Hacks #6

Damit Sie unsere Verlagssoftware meine.readbox noch besser kennenlernen, präsentieren wir in unserem Blog regelmäßig ein neues Feature. Die vorgestellten Funktionalitäten kennt zwar nicht jeder, aber sie helfen Ihnen bei der Arbeit mit unserer Software.

Terminierte Regeln für In-Book-Marketing

Das In-Book-Marketing-Tool enthält etliche praktische Features, die beim Erstellen von Filterregeln hilfreich sind und Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. In diesem Hack geht es um das Voreinstellen von Start- und Enddatum von Filterregeln.

Das Feature findet sich unter dem Menüpunkt „marketing“ -> „in-book-marketing“ -> „regelübersicht“. Klicken Sie hier auf den Button „regel anlegen“, gelangen Sie in die Eingabemaske für das Einstellen einer neuen Regel. Schon im ersten Schritt können Sie unter dem Punkt „Gültigkeit“ ein Start- sowie ein Enddatum für die neue Regel angeben.

Empfehlungstitel werden dadurch erst ab dem Startdatum ausgespielt und zum Enddatum der Regel nicht mehr berücksichtigt. Das In-Book-Marketing-Dashboard informiert Sie tagesaktuell über diejenigen Regeln, die innerhalb der nächsten 14 Tage aktiviert oder inaktiviert werden.

Das Feature erleichtert es, Empfehlungsanzeigen für einen gezielten Zeitraum einzusetzen und unterstützt Sie somit bei der Planung der Marketingaktivitäten innerhalb Ihres Verlags. Zudem behalten Sie die Kontrolle über beginnende oder auslaufende Regeln für Empfehlungsanzeigen Ihrer In-Book-Marketing-Titel.

Legen Sie hier das Zeitfenster für die Filterregel fest.
Informieren Sie sich hier über kommende und endende Regeln.