AllgemeinFeature der WocheMarketingSoftwareVerlage

meine.readbox: Feature der Woche #4

Damit Sie unsere Verlagssoftware meine.readbox noch besser kennenlernen, präsentieren wir in unserem Blog jede Woche ein neues Feature. Die vorgestellten Features sind häufig relativ unbekannt unter unseren Kunden, können den Umgang mit unserer Software aber durchaus vereinfachen und effizienter gestalten.

Preisgruppen-Analyse

Das Statistik-Tool unserer Verlagssoftware meine.readbox gibt nicht nur Aufschluss über Ranglisten von Einzeltiteln, Autoren, Klassifikationen etc., sondern bietet auch eine Auswertung über die verschiedenen Preisgruppen Ihres Verlagsprogramms.

Das Preisgruppen-Feature finden Sie im Menü unter dem Punkt „reporting“ –> „statistik“ –> „preisgruppen“. Geben Sie hier einfach den gewünschten Erhebungszeitraum an und wählen Sie gegebenenfalls weitere Filter aus, um Ihre Suche zu verfeinern. Mit einem Klick auf „statistik anzeigen“ werden Ihnen die Anzahl der Verkäufe in den jeweiligen Preisgruppen in Form eines Diagramms sowie in Form von zweierlei aufgeschlüsselten Tabellen angezeigt.

Die Gesamttabelle, hier in Bild 3, zeigt Ihnen an, wie viele verschiedene Titel sich im ausgewählten Zeitraum insgesamt verkauft haben und wie viel Umsatz und Vergütung dabei generiert wurde.
Die titelbezogene Tabelle, hier in Bild 4, zeigt Ihnen pro Preisgruppe an, wie häufig sich jeder einzelne der verschiedenen Titel im ausgewählten Zeitraum durchschnittlich verkauft und wie viel Umsatz und Vergütung er dabei generiert hat. Unterschieden sich die Bestwerte in den beiden Auswertungsvarianten, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Preisstrategie optimierungsfähig ist.

Bild 1: In der Suchmaske treffen Sie Ihre Auswahl für die gewünschte Preisgruppen-Analyse.
Bild 2: Das Diagramm stellt die Anzahl der Verkäufe nach Preisgruppen grafisch dar.
Bild 3: Die Gesamttabelle zeigt an, wie viele verschiedene Titel sich innerhalb eine Preisgruppe verkaufen.
Bild 4: Die Tabelle pro Titel zeigt an, wie häufig sich jeder einzelne Titel innerhalb einer Preisgruppe durchschnittlich verkauft.